Impressum - Hinweis nach § 5 Telemediengesetz

Sehr geehrter Besucher, bitte lesen Sie diese Informationen aufmerksam.
Für Fragen oder Rücksprachen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Hinweis gem. § 5 Telemediengesetz (TMG):
Die Betreiberin dieser Homepage und damit verantwortlich für den Inhalt ist Rechtsanwältin Irina Winkler, 15230 Frankfurt (Oder), Rudolf-Breitscheid-Straße 11, Bundesrepublik Deutschland - Tel.: +49 335 565290 - Fax: + 49 335 5652923 - E-Mail: look at raiwinkler.de; USt.-Nr.: 061 287-01212.

Rechtsanwältin Winkler ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg (Grillendamm 2, 14776 Brandenburg an der Havel) und besitzt die Befähigung zum deutschen Richteramt (§ 5 DRiG).

Die auf diesen Web-Seiten abrufbaren Beiträge, Urteile, etc. dienen ausschließlich der generellen Information. Weder durch das Lesen noch den Download oder sonstige Nutzungsweisen von Informationen kommt ein Mandatsverhältnis zustande oder wird aus Rat oder Auskunft gehaftet. Ebenso erteile ich keinen Rechtsrat über das Internet!

Die Haftung für den Inhalt der abrufbaren Informationen wird ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzlich oder grob fahrlässige Falschinformationen handelt und diese in Deutschland abgerufen werden. Bei einem Abruf in anderen Staaten wird die Haftung vollumfänglich ausgeschlossen. Bei bestehenden Mandatsverhältnissen übernehme ich keine Haftung für über das Internet übermittelte Nachrichten, insbesondere nicht für an mich übermittelte Mitteilungen zur Fristwahrung!

Es wird darauf hingewiesen, dass bei Zusendung von E-Mails ohne Verschlüsselung die Gefahr des Mitlesens durch Dritte besteht.

Maßgeblich zur Berufsausübung ist die Bundesrechtsanwaltsordnung vom 1. August 1959 (BGBl. S. 565) in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 303-8, veröffentlichten bereinigten Fassung; zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes vom 13. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3574). Darüber hinaus gelten die z.Zt. gültige Berufsordnung, die Fachanwaltsordnung sowie weitere berufsrechtliche Vorschriften, die Sie unter www.brak.de einsehen können. Es besteht nach den berufsrechtlichen Vorschriften eine Berufshaftpflichtversicherung hier bei der HDI Gerling AG - HxF70-003646596/6006.

Die Vergütung (Gebühren und Auslagen) des Rechtsanwalts für seine Berufstätigkeit bestimmen sich nach der BRAGO (Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte vom 26. Juli 1957 (BGBl. I S. 907), in der im BGBl. III, Gliederungsnummer 368-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, zuletzt geändert durch Artikel 9 des Gesetzes vom 20. Dezember 2001 (BGBl. I S. 3822 bzw. ab 01.Juli 2004 nach dem Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG vom 5.5.2004 BGBl. I S. 717,788).
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg oder bei der Bundesrechtsanwaltskammer [E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de].